Was ist zu tun bei?

Praktisches
Was ist zu tun bei?

...wenn eine Strassenlampe nicht brennt

Rufen Sie bitte die Gemeindekanzlei an Tel. 062 738 77 38

...wenn eine Wasserleitung im öffentlichen System gebrochen ist

Rufen Sie bitte das Bauam (Guido Rölli) an Tel. 079 455 77 18

...bei Zuzug

Die persönliche Anmelfung bei der Einwohnerkontrolle Reitnau hat innerhalb von 14 Tagen zu erfolgen. SChweizer Bürger haben dabei  den Heimatschein und eventuell das Familienbüchlein (Wochenaufenthalter den Heimatausweis), Ausländer den Reisepass sowie den Ausländerausweis oder die Arbeitsbewilligung vorzulegen. Vermieter und Logisgeber sind verpflichtet, den Zu- und Wegzug von Mietern und Logisnehmern zu melden.

...bei Wegzug

Die Abmeldung erfolgt bei der Einwohnerkontrolle Reitnau unter vorweisung des Niederlassungsausweises. Ausländische Staatsangehöhrige bringen den Reisepass und den Ausländerausweis mit.

...bei Heirat

Das Gesuch um Durchführung des Vorbereitungsverfahrens zur Eheschliessung muss beim Regionalen Zivilstandsamt des Wohnortes des Bräutigams oder des Wohnortes der Braut eingereicht werden. Über alle Formalitäten, die bei der Eheschliessung zu beachten sind, gibt das regionale Zivilstandsamt Schöftland nähere Auskunft.

...bei Geburt

Ist ein Kind zu Hause geboren, muss dies innert drei Tagen vom Vater persönlich unter Vorweisung des Familienbüchleins beim Regionalen Zivilstandsamt Schöftland gemeldet werden. Geburten im Spital werden durch die betreffende Verwaltung gemeldet.

...bei Todesfall

Jeder Todesfall, auch von Einwohnern, die ausserhalb der Gemeinde verstorben sind, ist von den nächsten Angehörigen innerhalb von zwei Tagen zu melden. Die Beerdigung oder Kremation darf frühstens 48 Stunden nach Eintritt des Todes stattfinden.
mehr Informationen

...bei Passanschaffung oder ID

Benötigen Sie eine neue Identitätskarte (ID)? Kommen Sie bitte bei der Einwohnerkontrolle Reitnau vorbei, damit Sie das Antragsformular unterzeichnen können (Minderjährige benötigen die Unterschrift einer erziehungsberechtigten Person). Bringen Sie bitte ein aktuelles Passfoto und ihre aktuelle Identitätskarte mit. Die neue ID wird Ihenn in rund 10 Tagen zugestellt. Nähere Auskünfte gibt Ihenn gerne die Einwohnerkontrolle.

...bei Verlust eines Ausweises

Der Verlust verlorener Identitätskarten/Pässe ist immer persönlich auf der Regionalpolizei Zofingen zu melden, wo ein Verlustschein ausgestellt wird. Neue Identitätskarten oder Pässe dürfen nur aufgrund dieses Verlustscheines ausgestellt werden. Minderjährige benötigen die Einwilligung der Eltern.

...bei vermissten oder gefundenen Tieren

Schweizerische Tiermeldezentrale
mehr Informationen

Kontakt

Gemeindeverwaltung Reitnau
Kratz 4
Postfach
5057 Reitnau

062 738 77 38
062 738 77 39
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten


Morgen Nachmittag
Montag 08:00 - 12:00 14:00 - 18:00
Dienstag 08:00 - 12:00 14:00 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 12:00 14:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 12:00 14:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 12:00 14:00 - 17:00

Öffnungszeiten Postagentur
jeden Tag bis 18:00 Uhr geöffnet

 
 
 

© 2019 Gemeindeverwaltung Reitnau, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.